Advertisements

10-Tage-Deutschlandvorhersage

05-12-2020 12:50

VHDL17 DWOG 051200
Deutscher Wetterdienst
10-Tage-Vorhersage für Deutschland
von Dienstag, 08.12.2020 bis Dienstag, 15.12.2020
ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach
am Samstag, 05.12.2020, 13:46 Uhr

Nasskalt und oft trüb. Gelegentlich etwas Regen oder Schnee mit
Glättegefahr.

Vorhersage für Deutschland bis Samstag, 12.12.2020,
Am Dienstag wechselnd oder stark bewölkt, in den Niederungen teils
auch neblig trüb. Bevorzugt im Nordosten sowie später von den Alpen
bis nach Niederbayern etwas Regen, in den Hochlagen Schnee.
Höchsttemperatur 0 bis 5 Grad, in der Oberlausitz nochmals bis 8
Grad. Bei zähem Nebel im Süden stellenweise leichter Dauerfrost.
Überwiegend schwachwindig.
In der Nacht zum Mittwoch von den Alpen bis zur Ostsee zunehmend
dicht bewölkt mit Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee. Sonst
teils aufgelockert, meist aber bedeckt oder neblig-trüb. Glättegefahr
bei 0 bis -5 Grad. Nur östlich der Elbe und an der See meist
frostfrei.

Am Mittwoch von Bayern und dem Erzgebirge bis zu Nordsee ausweitende
Niederschläge, teils als Regen, teils als Schnee. Erhebliche
Glättegefahr! Auch sonst oft dicht bewölkt oder neblig-trüb und kaum
Aufhellungen. Nasskalte 0 bis 6 Grad. Schwacher Wind aus
unterschiedlichen Richtungen. An der See teils mäßiger Ostwind.
In der Nacht zum Donnerstag gebietsweise weitere Niederschläge in
Form von Schnee und Regen, dabei stellenweise Glatteis nicht
ausgeschlossen. +2 bis -5 Grad.

Am Donnerstag weiterhin vielfach trüb, aber kaum noch Niederschläge.
Chancen auf etwas Sonnenschein am ehesten an den Alpen und im
Südwesten. Höchstwerte -1 bis +4 Grad. Schwacher, an den Küsten
mäßiger Wind aus Südost bis Ost.
In der Nacht zum Freitag an der See ab und an etwas Nieselregen.
Sonst meist trocken und zeitweise Wolkenlücken. Vereinzelt Nebel. 0
bis -5 Grad, im Süden lokal bis -8 Grad. Nur an der See zarte
Plusgrade. Schwacher Ostwind.

Am Freitag und Samstag weiterhin viele Wolken und gebietsweise etwas
Regen oder Schnee. Höchstwerte zwischen 0 und 5 Grad. Schwacher bis
mäßiger Wind aus südöstlichen Richtungen.
In den Nächten meist frostig mit Tiefstwerten zwischen 0 und -5 Grad.

.

Trendprognose für Deutschland, von Sonntag, 13.12.2020 bis Dienstag,
15.12.2020,
Nasskalt und wechselhaft mit zeitweiligen Niederschlägen, teils
Schnee, teils Regen.

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Robert Hausen

Advertisements