Advertisements

Deutschlandvorhersage heute

04-12-2020 07:40
Heute Vormittag noch über der Mitte, teils auch im Norden regional gefrierender Regen mit Glätte. Im Westen, im Bergland und an der Küste tagsüber windig, teils stürmisch. In den Alpen Südföhn, am Erzgebirge und Bayerischen Wald ab der Nacht Sturmböen. Nachts im Westen im Bergland, im Südwesten teils bis in tiefe Lagen Schnee, örtlich etwas (teils gefrierender) Regen, Glätte. Leichter Frost.

Heute im Südwesten und in der Mitte überwiegend bedeckt und zeitweise Regen, im höheren Bergland Schnee. Anfangs über der Mitte und Teilen des Nordens teils gefrierender Regen und lokal Glatteis. Ansonsten neben dichten Wolkenfeldern auch etwas Sonne, bevorzugt in Ostbayern überwiegend trocken. Maxima in der Westhälfte und an den föhnigen Alpen 5 bis 10 Grad, sonst 1 bis 5 Grad. Im Westen böiger Südostwind, an der See und auf den Bergen teils stürmisch, an den Alpen Föhn mit stürmischen Böen in einigen Tälern und orkanartigen Böen auf den höchsten Gipfeln. Im Erzgebirge und Ostsachsen Böhmischer Wind.In der Nacht zum Samstag im Osten und Südosten sowie ganz im Westen trocken und wenige Wolkenlücken. Vom Südwesten über den zentralen Mittelgebirgsraum bis nach Niedersachsen bedeckt und zeitweise (teils gefrierender) Regen, ab mittleren Lagen und im Südwesten bis in tiefe Lagen Schnee, dabei Glättegefahr. An den Alpen Föhn, in den östlichen Mittelgebirgen Sturmböen aus Südost. Tiefstwerte +3 bis -4 Grad.

Advertisements