Advertisements

Der Wetterzentrale Wetterbericht ausgegeben am 26. November 2020, 7:47 MEZ

26-11-2020 06:51
Lage:
Weiterhin bestimmt ein umfangreiches Hoch über Mitteleuropa unser Wetter.

Vorhersage für Deutschland
Heute im Norden stark bewölkt und zeitweise leichter Regen. Im Süden in den Niederungen vielfach neblig trüb und nur örtlich und im Bergland sonnig. Höchsttemperaturen zwischen kaum über 0 Grad im Nebel und bis 11 Grad bei Sonne und im Norden. Im Norden schwacher bis mäßiger Südwestwind. Sonst schwachwindig. In der kommenden Nacht bleibt es im Norden stark bewölkt und etwas Regen. Im Süden meist neblig und nur im Bergland klar oder gering bewölkt. Tiefstwerte zwischen +7 Grad im Norden und bis -5 Grad im Südosten.
Morgen bleibt es im Norden stark bewölkt, es fällt aber kaum noch Regen. In der Mitte und im Süden weiterhin teils dauerhaft neblig und nur im Bergland teils sonnig. Wenig Temperaturänderung.
Tendenz für die Folgetage
Am Samstag bleibt es vielfach neblig, die sonnigen Abschnitte nehmen aber etwas zu. Je nach Nebel 0 bis 10 Grad.
Am Sonntag bei etwas auffrischendem Ostwind insgesamt sonniger und nur noch örtlich wolkig oder neblig. Etwas kühler bei maximal 0 bis 7 Grad.
Zu Wochenbeginn im Norden teils wolkig bis stark bewölkt und etwas Regen. Im Süden teils neblig, teils heiter und trocken. Weiterhin recht kalt.






Advertisements