Advertisements

Deutschlandvorhersage heute

24-11-2020 23:10
Insgesamt ruhiges Herbstwetter. Nachts teils Nebel, teils klar, gebietsweise Frost.

In der Nacht zum Mittwoch Nebelverdichtung bzw. -ausbreitung, teils bis in den Norden. Länger klarer Himmel vor allem vom Erzgebirge bis zur Neiße sowie am höheren Alpenrand und in den Hochlagen der Mittelgebirge. Im Norden Durchzug von Wolkenfeldern. Tiefstwerte im Norden und Westen 6 bis 0 Grad, sonst 1 bis -3 Grad, bei länger klarem Himmel an den Alpen und im Bayerischen Wald bis -7 Grad. Örtlich Glätte.Am Mittwoch in den Niederungen der Mitte und des Südens teils ganztägig neblig trüb oder hochnebelartig bedeckt. Sonst über großen Gebieten im Tagesverlauf Nebelauflösung. Vor allem nördlich des Erzgebirges und auf den Bergen sonnig. Im Norden zeitweise noch Reste dichterer Bewölkung. Insgesamt trocken. Höchstwerte zwischen 6 und 10 Grad, im Westen und Südwesten lokal bis 12 Grad, im Dauernebel 0 bis 5 Grad. In Ostsachsen zeitweise böig auflebender Wind um Süd, sonst meist schwachwindig.In der Nacht zum Donnerstag von der Nordsee und den Niederlanden aufkommende dichtere Bewölkung mit leichtem Regen, bis zum Morgen vom Emsland bis zur Lübecker Bucht ausgreifend. Sonst teils gering bewölkt oder klar teils erneut Nebelverdichtung oder Neubildung. Tiefstwerte unter den dichten Wolken im Nordwesten 8 bis 4 Grad, sonst 4 bis -4 Grad, im äußersten Süden und Südosten in klaren Regionen bis -7 Grad.

Advertisements