Advertisements

Deutschlandvorhersage Übermorgen

28-10-2020 08:10

Am Freitag zunächst im Südwesten, später auch vermehrt im Süden und Westen weitestgehend trocken und vor allem am Nachmittag auch mit einzelnen Auflockerungen. Vom Südschwarzwald bis ins Allgäu dann mitunter sogar sonnig. Sonst meist bedeckt und regnerisch. Höchstwerte 11 bis 16 Grad, im Südwesten mit etwas Sonne sehr milde 17 bis 19 Grad. Im Nordosten schwachwindig, sonst mäßiger, in Böen teils starker Südwestwind. Auf den Bergen stürmische Böen und Sturmböen, auf exponierten Gipfeln schwere Sturmböen. Abends deutlich nachlassend. In der Nacht zum Samstag im Norden und Osten stark bewölkt und anfangs noch Regen, in der zweiten Nachthälfte auch dort nachlassend. Ansonsten teils wolkig, teils gering bewölkt und trocken. Besonders im Südwesten und Süden Nebel- und Hochnebelbildung. Tiefstwerte unter den Wolken im Norden und Osten 13 bis 9 Grad, sonst 10 bis 5 Grad, im südlichen Bergland und an den Alpen bis 2 Grad.

Advertisements