Deutschlandvorhersage heute

17-02-2017 14:40

In den Mittelgebirgen oberhalb 800 m leichter Schneefall, an den Alpen bis Samstagmittag andauernd. Nachts örtlich Nebel, im Bergland Frost und Glätte.

Heute Nachmittag und am Abend ist es verbreitet stark bewölkt oder bedeckt. Ein Niederschlagsgebiet verlagert sich vom äußersten Südosten zu den Alpen, wo die Schneefallgrenze etwa auf 800 m absinkt. In der Mitte treten Regen-, Graupel- oder in den Mittelgebirgen Schneeschauer auf. Vereinzelt kann es auch kurze Gewitter geben. Im Norden lässt die Schauertätigkeit nach. Die Höchstwerte liegen zwischen 5 und 11 Grad, mit den höchsten Werten am Oberrhein. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nordwest mit starken bis stürmischen Böen in Gipfellagen der Mittelgebirge. In der Nacht zum Samstag bleibt es häufig stark bewölkt. Etwas Regen fällt vor allem noch im Süden und im Osten. Oberhalb 500 bis 700 m ist auch etwas Schnee dabei. Die Minima liegen zwischen 3 und 1 Grad, im höheren Bergland sowie an den Alpen zwischen 0 und -4 Grad.